Öffnungzeiten

Anschrift:

 

Bürgermeisteramt
Wasen 47
79244 Münstertal

Tel: 0 76 36 - 7 07 - 0
Fax: 0 76 36 - 7 07 - 48 
Email:gemeinde@muenstertal.de
 

Zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor dem Coronavirus kann das Rathaus bis auf weiteres nur mit einem vorher vereinbarten Termin (online, per E-Mail oder Telefon) betreten werden.

Bürgerbüro online Terminvereinbarung

Die Terminvereinbarung soll u.a. dazu dienen, dass die Besucherströme besser gelenkt werden können und sich dadurch keine Warteschlangen bilden. Der Zugang zum Rathaus ist bei einem Termin nur über den Hintereingang des Rathauses (Erwin-Pfefferle-Weg) möglich. Viele Anliegen lassen sich sicherlich telefonisch, per E-Mail oder schriftlich erledigen. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeiten und erledigen Sie nur das zwingend Notwendige persönlich.

Sie erreichen die Gemeindeverwaltung von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und Mittwoch zusätzlich von14:00 Uhr bis 18:30 Uhr. Die entsprechenden Telefonnummern und E-Mailadressen finden Sie hier auf der Homepage

Zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor dem Coronavirus kann das Rathaus bis auf weiteres nur mit einem vorher vereinbarten Termin (online, per E-Mail oder Telefon) betreten werden.

Zur online Terminvergabe

Die Terminvereinbarung soll u.a. dazu dienen, dass die Besucherströme besser gelenkt werden können und sich dadurch keine Warteschlangen bilden. Der Zugang zum Rathaus ist bei einem Termin nur über den Hintereingang des Rathauses (Erwin-Pfefferle-Weg) möglich. Viele Anliegen lassen sich sicherlich telefonisch, per E-Mail oder schriftlich erledigen. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeiten und erledigen Sie nur das zwingend Notwendige persönlich.

Sie erreichen die Gemeindeverwaltung von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und Mittwoch zusätzlich von14:00 Uhr bis 18:30 Uhr. Die entsprechenden Telefonnummern finden Sie hier

Sprechzeiten Bürgerbüro
Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr und 
Mittwochvon 14:00 bis 18:30 Uhr

Landwirtschaft

Wir dürfen darum bitten, landwirtschaftliche Pachtflächen der Gemeinde, die im kommenden Jahr zurückgegeben werden, umgehend an die Landwirtschaftsverwaltung –Herr Pfefferle Tel.: 70734- zu melden.

Mit dem Abtrieb von rund 60 Rindern endete am vergangenen Samstag die diesjährige Weidesaison auf der Jungviehweide Branden.

Wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Beschränkungen musste der Viehabtrieb in diesem Jahr leider ohne das traditionelle Abtriebsfest und somit ohne die sonst zahlreichen Zuschauer stattfinden. Wie in den Vorjahren wurden die Rinder von der Brandenweide hinab in die Fangkoppel gegenüber der Spielwegkapelle getrieben.

Bürgermeister Ahlers beglückwünschte Marc Böhler, dem neuen Pächter und Weidewart der Brandenweide, zur erfolgreichen ersten Weidesaison und dankte dem
Gesangverein Obermünstertal, sowie der Feuerwehr –Abteilung Obermünstertal-, für deren Unterstützung beim Abtrieb sowie für die Verkehrssicherung.

Marc Böhler konnte von einer erfolgreichen  ersten Weidesaison ohne Tierverluste berichten und merkte an, dass es immer zum  richtigen Zeitpunkt geregnet habe, so dass stets genügend Futter und Wasser für die Rinder vorhanden war.

Weidesachbearbeiter Klaus Pfefferle dankte Marc Böhler für den reibungslosen Weidebetrieb, sowie dem bisherigen Weidewart Klaus Muckenhirn, auf dessen Unterstützung Marc Böhler während der abgelaufenen Weidesaison immer zählen konnte.

Jagd

Die Jagdpächter haben der Gemeinde die Abschusspläne für das Gamswild für das Jagdjahr 2020/2021 vorgelegt.

Für die Mitglieder der Jagdgenossenschaft Münstertal können die Abschusspläne in der Zeit vom 20. bis 27. April 2020 beim Bürgermeisteramt Münstertal –Zimmer-Nr. 26- nach telefonischer Terminvereinbarung oder hier auf der Homepage der Gemeinde  unter nachfolgendem Link eingesehen werden.

Gamswildhegegemeinschaft Markgräflerland Gebiet Scharfenstein

Gamswildhegegemeinschaft Markgräflerland Gebiet Belchen

Während der Auslegungsfrist können Mitglieder der Jagdgenossenschaft Einwendungen gegen die Abschusspläne erheben.

Standesamt

Sehr verehrte Damen und Herren,

wie bedauern es sehr, dass die Gemeinde Münstertal, im kommenden Jahr 2021, Heiratswilligen keine Trauungen an dem dafür ausgewählten Platz am Parksee anbieten kann. Grund dafür sind einige Bauvorhaben rund um diesen Bereich, welche sich über das nächste Jahr erstrecken werden.

Trauungen im Bürgersaal, in unserem schönen Rathaus, finden natürlich weiterhin wie gewohnt statt.

Wir freuen uns Sie schon bald wieder unter freiem Himmel trauen zu dürfen.

Ihre Gemeindeverwaltung

Liebe Brautpaare,

Sie haben sich gemeinsam dafür entschieden zu heiraten und Ihren Lebensweg nun als Ehepaar fortzuführen. Nun suchen Sie ein passendes Standesamt, welches Ihren Vorstellungen und Wünschen entspricht?

Da sind sie auf die wunderschöne Gemeinde Münstertal gestoßen und haben alles richtig gemacht!

Wir bieten Ihnen eine schöne Traumöglichkeit im Bürgersaal unseres historischen Rathauses an. Hier können Sie bis zu 50 Verwandte und Freunde einladen.

Für naturverbundene Paare die Ihrem Hochzeitstag einen ganz besonderen Rahmen geben möchten, bieten wir auch gegen einen Kostenmehraufwand, standesamtliche Trauungen unter freiem Himmel auf einer Grünfläche am Parksee der Gemeinde Münstertal an. Diese finden witterungsbedingt von Mai bis September statt. Hier können Sie mit bis zu 40 Gästen Platz nehmen. Wegbeschreibung >>>

Ich würde mich sehr freuen, Sie als Paar begrüßen zu dürfen.

Für Terminreservierungen bzw. Terminanfragen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung unter den unten aufgeführten Kontaktdaten.

Telefonnummer: 07636/707-23

Fax: 07636/707-48

E-Mail: itrefzer@muenstertal.de

Ilka Trefzer

Standesbeamtin