Neues aus der Gemeinde

Das Frauen Café findet dieses Jahr wie immer im Foyer der Belchenhalle statt.

Nächster Termin: 12.09.2018

Weitere Termine: 10.10.2018, 14.11.2018,...

Weiterlesen

Hier finden Sie den Antrag zur Anmietung gemeindeeigener Räumlichkeiten und den Antrag auf Erteilung einer gaststättenrechtlichen Erlaubnis. Außerdem...

Weiterlesen

Bildergalerie - einfach Bild anklicken

Belchen
Gstiehl Bauernhöfe
Rathaus
St. Trudpert

Zahlen - Daten - Fakten

Höhenlage

   371 m ü. M. (Bahnhof)

1.414 m ü. M. (Belchen)

Gemarkungsfläche

- davon Untermünstertal

- davon Obermünstertal

6.781 ha

 3.652 ha

 3.129 ha

Waldfläche ca. 4.350 ha (insgesamt)
Wasserhärte1 - 2 dH (Härtebereich I -weich-)

Gemarkung

Die Gemeinde Münstertal ist eine ländlich strukturierte Gemeinde, die durch die steil aufragende Hänge auf beiden Seiten des Tales geprägt ist. Rund 2/3 der Gemarkungsfläche sind bewaldet. Mit rund 2.600 ha Wald im Gemeindeeigentum ist Münstertal eine der größten waldbesitzenden Gemeinden in Baden-Württemberg.

 

Neben der Waldfläche sind die ca. 2.000 ha Wiesen und Weiden das landschaftliche Markenzeichen des Münstertales, welche ihr den unverwechselbaren Charakter eines Schwarzwaldtales verleihen.

 

Gerade einmal 4% der Gemarkungsfläche werden durch Siedlungs- und Verkehrsfläche beansprucht, so dass das gesamte Tal in die Natur eingebettet ist.


Wie die Flächen im Münstertal genutzt werden, ist aus folgender Tabelle ersichtlich:


Flächennutzung 2013

Nutzungsart Anteil der Bodenfläche insgesamt
ha in % Landeswert
Bodenfläche insgesamt 6773 100 100
Siedlungs- und Verkehrsfläche 276 4,1 14,3
davon Gebäude- und Freifläche 134 2,0 7,7
Verkehrsfläche 126 1,9 5,5
Landwirtschaftsfläche 1914 28,3 45,5
Waldfläche 4551 67,2 38,3
Wasserfläche 17 0,3 1,1
Übrige Nutzungsarten 16 0,2 0,7

2013 Stand: Liegenschaftskataster vom August 2014


Aktuelles Wetter


© 2015 bürgermeisteramt münstertal | wasen 47 | 79244 münstertal | tel.: 0 76 36 - 7 07-0 | gemeinde@muenstertal.de