Neues aus der Gemeinde

Am 4. Juli 2019 kann in der Belchenhalle aufgrund einer Veranstaltung des Landratsamtes kein Hallensport stattfinden.

Wir bitten um entsprechende...

Weiterlesen

Die Gemeinde Münstertal sucht eine

 

Elektrofachkraft (m/w/d)

 

für die Mitarbeit im kommunalen Gebäudemanagement.

 

Das Aufgabengebiet im...

Weiterlesen

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, sehr geehrte Damen und Herren,

auf der Gemarkung des Münstertals befinden sich unter anderem zahlreiche nach dem...

Weiterlesen

Die Gemeinde Münstertal sucht für das Schuljahr 2019/2020 (ab September 2019) zwei Mitarbeiter (m/w/d) für den Bundesfreiwilligendienst.

 

Die...

Weiterlesen

Die Kalkulationsgrundlagen für die Wassergebühren und Abwassergebühren 2019 stehen noch nicht fest, so dass ein möglicher Anpassungsbedarf nicht mehr...

Weiterlesen

Regierungspräsidium Freiburg startete Montag, 17. September mit der Sanierung der Stützwand an der L 123 beim Scharfenstein im Obermünstertal (Kreis...

Weiterlesen

 

Öffentliche Bekanntmachung

Gemäß § 10 Absatz 1 Schornsteinfegerhandwerksgesetz (SchfHwG) wurde mit Wirkung vom 01.03.2019 Herr Simon Henrich als...

Weiterlesen

Bildergalerie - einfach Bild anklicken

Belchen
Gstiehl Bauernhöfe
St. Trudpert

Verkauf von Grundstücken im Baugebiet „Östlich der Abt-Columban-Schule“ (Eichbodenweg)

Die Gemeinde Münstertal/Schwarzwald (5.100 Einwohner) entwickelt ein kleines Baugebiet in zentraler, reizvoller Lage. Neben Baugrundstücken für Einfamilien-, Doppel-, Reihen- und Mehrfamilienhäuser wird dort auch eine Altenpflegeeinrichtung realisiert.

Das Baugebiet befindet sich im Ortszentrum im Bereich Wasen/Münster. Bahnhof, Einkaufsmöglichkeiten, Rathaus, Schulen, Kindergärten und ärztliche Versorgung sind zu Fuß zu erreichen.

Der Baubeginn für die Erschließungsmaßnahmen ist im Juni 2019 und die Fertigstellung ist für April 2020 geplant.

Die Grundstücke sind für den Anschluss an das örtliche Nahwärmenetz vorgesehen.

 

Zur Vermarktung durch die Gemeinde Münstertal sind insgesamt folgende Grundstücke vorgesehen:

  • 1 Einfamilienhaus
  • 4 Doppelhaushälften
  • 8 Reihenhäuser
  • 2 Mehrfamilienhäuser

Die Lage der Grundstücke kann dem Übersichtsplan entnommen werden.

>>> Übersichtsplan Grundstück

Die Bebauung richtet sich nach dem Bebauungsplan. Hier können viele relevante Daten zur Bebauung wie z.B. die Lage des Baufensters, First- und Traufhöhen etc. entnommen werden.

>>> Bebauungsplan Östlich der Abt-Columban-Schule

 

Jetzt in der Vermarktung!

  • Einfamilienhausgrundstück

>>> Einfamilienhausgrundstück EFH 854

  • 4 Doppelhaushälften

>>> Doppelhausgrundstück DHH 846

>>> Doppelhausgrundstück DHH 847

>>> Doppelhausgrundstück DHH 855

>>> Doppelhausgrundstück DHH 856

 

Bewerbungsfrist 31.07.2019

 

Vergabekriterien und Bewerbungsbogen

Die Gemeinde Münstertal/Schwarzwald vergibt die Grundstücke nach der „Richtlinie über die Vergabe von gemeindeeigenen Wohnbauplätzen“. Die Anwendung der Richtlinie soll ein transparentes Verfahren gewährleisten. Der Schwerpunkt der Richtlinie stellt ein Punktesystem dar. Bei Punktegleichheit entscheidet das Los.

Das Bewerbungsformular garantiert, dass alle Angaben die für die Anwendung der Richtlinie wichtig sind, abgefragt werden und eine zügige Auswertung gewährleistet ist. Unvollständig ausgefüllte Bewerbungsformulare können ggf. nicht bearbeitet werden oder führen zur Nichtvergabe von Punkten.

 

WICHTIG: Mehrfachbewerbungen auf verschiedene Grundstücke sind mit einem Bewerbungsbogen möglich. Benennen Sie die Grundstücke an vorgesehener Stelle, wobei das erstgenannte Grundstück als Ihre Priorität gilt.

>>> Richtlinie über die Vergabe gemeindeeigener Wohnbauplätze vom 18.02.2019

>>> Bauplatzbewerbung

 

Interessensbekundung Reihenhausprojekt Baugemeinschaft

 

 

Die Gemeinde Münstertal/Schwarzwald bietet die Möglichkeit 2 x 4 Reihenhausgrundstücke durch eine Baugemeinschaft (Bauherrengemeinschaft, Baugruppe) bebauen zu lassen. In einer Baugemeinschaft schließen sich vornehmlich bauwillige Privathaushalte zusammen, um ein Grundstück zu erwerben, gemeinschaftlich zu bebauen und zu nutzen. Es können so Kostenvorteile entstehen und die individuellen Wünsche und Möglichkeiten in einem hohen Maß berücksichtigt werden.

Der Bedarf an Reihenhausgrundstücken und deren Realisierung im Rahmen einer Baugemeinschaft ist der Gemeinde nicht bekannt, deshalb sind Interessierte aufgefordert, sich bei der Gemeinde Münstertal zu melden. Anhand der Rückmeldungen wird das weitere Vorgehen festgelegt. Es können sich sowohl bereits konstituierte Baugemeinschaften als auch Einzelinteressenten bei der Gemeinde melden.

Die Einzelgrundstücke werden zu Preisen von 44.700 Euro bis 81.900 Euro und Grundstücksgrößen von 149 qm bis 273 qm angeboten.

Interessierte melden sich bitte bis 31.07.2019

 

Interessensbekundung Mehrfamilienhäuser

 

 

Im Baugebiet wurde in der Planung die Errichtung von drei Mehrfamilienhäusern in dreigeschossiger Bauweise mit Grundstücksflächen von 800 bis 1.200 qm berücksichtigt. Ein Mehrfamilienhausgrundstück wird für den gemeindlichen Bedarf zurückgehalten. Weitere zwei Mehrfamilienhausgrundstücke stehen zur Vermarktung an. Auf den dafür vorgesehen Grundstücksflächen können unterschiedliche Konzepte Ihren Platz finden. Bevorzugt werden Konzepte, die auch den Bedarf an Mietwohnraum beinhalten.

 

Interessierte nehmen bitte Kontakt mit der Gemeinde auf!

 

Ihre Ansprechpartner:

Fragen zum Vergabeverfahren, Frank Wekker, Tel. 07636/707-32, fwekker@muenstertal.de

Fragen zum Baurecht, Tobias Winterhalter, Tel. 07636/707-46, twinterhalter@muenstertal.de


Münstertal Magnet

Für 1,00 € in der Tourist-Info   

  


Aktuelles Wetter


© 2015 bürgermeisteramt münstertal | wasen 47 | 79244 münstertal | tel.: 0 76 36 - 7 07-0 | gemeinde@muenstertal.de